die besten wanderrucksäcke

Die besten Wanderrucksäcke 2019

Mai 16, 2018 Aus Von Robin S.

Je größer die Vielfalt auf dem Markt ist, desto schwieriger ist die Auswahl. Dies ist auch beim Wanderrucksack der Fall. Aus diesem Grund sollten Sie sich in einem Wanderrucksack Test über die unterschiedlichen Kriterien erkundigen. Der ideale Wanderrucksack bekommt in der Regel sehr gute Bewertungen.

Natürlich dürfen Sie nicht automatisch den Wanderrucksack auswählen, welcher die besten Noten erhält. Allerdings ist es ein erster guter Ansatz, um die passenden Modelle auszuwählen. Sehen Sie sich ganz einfach jeden Rucksack, welcher eine gute Bewertung erhalten hat, im Detail genau an. Sie werden hier auch viel eher auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen können und so den passenden Kauf einschätzen können. Wir stellen ihnen nun 3 Wanderrucksäcke vor die uns überzeugt haben.

Der Preis-Leistungs Hit

Fafada Wanderrucksack

 

 

 

Eigenschaften :

 

 

  • 40L Fassungsvermögen

 

 

  • Wasserabweisend Nylon

 

 

  • Mit Air-Comfort System 

 

 

Preis ab : 35,99 €

 

 

Der Allrounder

Mountaintop 60+5L

 

 

 

Eigenschaften :

 

 

  • 65L Fasstungsvermögen

 

 

  • Ausgeglichene Gewichtsverteilung

 

 

  • Mit Air-Comfort System

 

 

  • Wasserabweisend

 

 

Preis ab : 74,99 €


Der Komfortable

Salewa Alptrek 40 

 

 

 

 

Eigenschaften :

 

 

  • 45L Fassungsvermögen

 

 

  • Inkl. Notfallanweisungen

 

 

  • Custom Pro Tragesystem

 

 

  • Große Seitenfächer

 

 

Preis ab : 118,99 €

Wanderrucksack richtig packen

Denk immer daran das der Wanderrucksack einer der wichtigsten Gegenstände beim Wandern ist. Denn du trägst ihn meist über eine längere Zeit auf dem Rücken und verstaust dein Hab und Gut in ihm.

Aber was nützt dir ein Wanderrucksack, wenn du ihn nicht richtig einpacken kannst? In diesem Video wird einfach erklärt wie man seinen Rucksack am besten packt.

Worauf sollte man bei einem Wanderrucksack achten?

PREIS – Ein Solider Wanderrucksack sollte kein Loch in das Portemonnaie reißen. Jedoch sollte man schon ein wenig Geld in einen Wanderrucksack investieren, denn dieser kann bei guter Pflege mehrere Tausend Kilometer treu bleiben.

 

GEWICHT – Dein Rucksack wird eins der schwersten Gegenstände sein, die du beim erfolgreichen Wandern mit dir tragen wirst. Deshalb ist es wichtig ein gutes Gleichgewicht zwischen Gewicht, Komfort und Robustheit zu finden.

 

VOLUMEN – Das Volumen deines Rucksackes besagt wie viel Ausrüstung du in ihm verstauen kannst. Die meisten erfahrenen Lightweight Backpacker kriegen ihre Ausrüstung locker in einem 40-50L Rucksack unter. Falls du neu im Bereich Lightweight bist, solltest du dir eventuell einen etwas größeren Wanderrucksack besorgen.

 

DESIGN – Ein Wanderrucksack muss nicht unbedingt hübsch sein. Simple Designs und Elemente kommen meist sowieso von den besten Herstellern. Am ende des Tages sollte dein Rucksack komfortabel und praktisch sein. Also vergiss die übertrieben vielen Extrataschen und Fächer und keep it simple.

 

MATERIAL – Die meisten Wanderrucksäcke bestehen aus einem von zwei Materialien: Ripstop Nylon oder Dyneema Composite Fabric. Generell ist DCF leichter, robuster und Wasserdicht. Jedoch auch teurer. Beide Materialien sind langlebig und hoch funktionell.

 

ONLINE BESTELLUNG – Bei einem Online kauf empfehlen wir mehrere Rucksäcke zu bestellen und dann Zuhause anzuprobieren. Es ist sehr Wichtig den für einen passenden Wanderrucksack zu kaufen. Es gibt nichts schlimmeres als mitten bei einer Wanderung zu merken, dass der Rucksack doch nicht so komfortabel ist wie im Internet beschrieben.

Weitere Informationen

Falls dir diese Reviews gefallen haben, dann schau dir doch auch unseren anderen Berater an:

Wir hoffen dieser Guide war hilfreich bei deiner Suche nach Wanderruckäcken. Falls du anliegen oder meinst wir haben etwas vergessen, bitte schreibe es in die Kommentare oder eine E-Mail über das Impressum.

Vielen Dank für den Besuch auf Bergschuh-test.de!